Man muss Gott für alles DANKEN vor allem für die UNTERFRANKEN!!!

  Startseite
  Archiv
  *Basketball*
  *Fanlieder*
  *Motto und Sprüche*
  *Friends*
  *X-Rays*
  *Pics*
  *Club*
  *MyDog*
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   >FCN<
   WFV
   Die besten Supporter
   Maggo
   Landkreis Würzburg
   JanasBlog
   MeineSüße
   AndysBlog
   YaninasSite
   MandysBlog
   Fabis HP
   DerGeileBlogVonMaya
   Fanclaub Würzburg Youngstars
   Gong wü
   Marokko bei Wü
   Stadt Würzburg
   pumi
   Rothosen
   Un94



Besucherzähler - Zähler

http://myblog.de/franconia123

Gratis bloggen bei
myblog.de





Max Morlock Stadion

dba: Norisbank stimmt Max-Morlock-Stadion zu

dba: Nürnberg (01.04.2006) - Die Norisbank hat im Vorfeld der Fandemo und der geplanten Taufe des ehemaligen Frankenstadions (easycredit-Stadion) in Max-Morlock-Stadion (Max Morlock Weltmeister 1954 aus Nürnberg), durch die Ultras Nürnberg, nachgegeben und den Namen easycredit-Stadion, zugunsten "Max-Morlock-Stadion", zurückgezogen.
Ein Sprecher: "Aufgrund der zahlreichen Proteste und Beschwerdebriefe haben wir von dem Namen abgesehen und sehen es als bessere Werbung an, den größten Fußballsohn Nürnbergs dadurch die Ehre zu erweisen".




hm echt geiler aprilscherz und ich hab es ganz kurz sogar geglaubt!!Ach man was ein scheiß lool!!!
1.4.06 09:44


Max Morlock Stadion

Seit 13.03.2006 trägt das ehemalige Frankenstadion Nürnberg, Austragungsort für Heimspiele des 1. FC Nürnberg, offiziell den Namen eines sogenannten "Ratenkredits" der Norisbank.
Die Stadt Nürnberg hat damit die Chance vertan, das Stadion nach dem Umbau für dei WM2006 nach einem der besten Fussballspieler im Trikot des FCN zu benennen. Statt dessen wurde der Name meistbietend "verscherbelt", das Ergebnis dürfte leider mittlerweile jedem bekannt sein.

Der Name "Max-Morlock-Stadion" anstelle des Frankenstadions wurde durch Fanvertreter im Rahmen des den Umbau begleitenden Projektbeirats bei der Stadt Nürnberg schon zu Beginn der Renovierungsmaßnahmen gefordert und entspricht einen insgeheim lang gehegten Wunsch vieler Anhänger des 1. FC Nürnberg. Die Bezeichnung "Frankenstadion" ist nicht traditionsbehaftet, deshalb ist der Wegfall dieses Namens an sich nicht unser Hauptkritik¬punkt. Eine offizielle Umbenennung in "Max-Morlock-Stadion" wäre ein großartiges Ereignis gewesen, da dieser legendäre Fußballer und Weltmeister von 1954 mehr verdient hätte als nur als Namensgeber der neu errichteten "Fanhall" im Stadion herhalten zu müssen. Da kommerzielle Interessen von der Stadt Nürnberg, der Betreibergesellschaft und dem 1. FC Nürnberg als wichtiger eingeschätzt wurden als ideelle Werte, werden nun wir Fans handeln und für uns die Versäumnisse von offizieller Seite ausbügeln. Der Name "Max-Morlock-Stadion" soll für 1.FCN-Fans eine echte Alternative zum Sponsor-Stadionnamen darstellen. Wir hoffen auf eine rege Nutzung nicht nur in normalen Gesprächen, sondern vor allem in Fan-Publikationen wie eigenen Fan-Magazinen oder Internet-Seiten und bei selbst hergestellten Fanartikeln.

Über Max Morlock:
Maximilian "Max" Morlock, geboren am 11. Mai 1925 in Nürnberg war einer der erfolgreichsten Fussballspieler im Trikot des 1. FC Nürnberg.
Er spielte als Stürmer (Halbrechts) für Eintracht Nürnberg und von 1940 bis 1964 für den 1. FC Nürnberg. "Maxl" hat in rund 900 Spielen für die rot-schwarzen ca. 700 Tore erzielt. Mit dem Club wurde er 1948 und 1961 Deutscher Meister. Als 38-jähriger erzielte er in der Gründungssaison der Fußball-Bundesliga 1963/64 noch einmal acht Tore in 21 Spielen.

Morlock trug zwischen 1950 und 1958 26 Mal das Trikot der Deutschen Nationalmannschaft und erzielte 21 Treffer.
Bei der Fußballweltmeisterschaft 1954 in der Schweiz gehörte Morlock zu jenen 11 Spielern, die in Bern Ungarn mit 3:2 besiegten und Fußballweltmeister wurden. Dabei erzielte er selbst in der 10. Minute den 1:2-Anschlusstreffer für die deutsche Mannschaft.
Sein letztes Spiel im Nationaldress absolvierte Morlock im Dezember 1958 bei der 1:2 Niederlage gegen Ägypten.

1961 wurde er zum Fußballer des Jahres in Deutschland gewählt.
Max Morlock verstarb am 10. September 1994.

Quelle:www.un94.com
24.3.06 15:46


Weblog

Sers
also das is mein Weblog!!!Das is der geilste und beste überhaupt lol


Hab zwar noch net viel drauf aber is auch egal und die Seite kennt ja zum "Glück" auch noch keiner! ICh denk ich mach hier auch net mehr viel dran, hab den eigentlich nur gemacht weil ich ma arbeitslos war!!!!

Außer eine kennt ihn, die hat mich so lang genervt bis ich es ihr eben gesagt hab, ne!!!

Naja haut rein machts gut

süße ich lieb dich
21.3.06 20:20





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung